Kategorien
Allgemein hypnosystemisch Kommunikationstheoretisches Kritisches mehr systemisch psycho-logisch Psychologisches schmidtich Systemischeres

Sind Sie Konstruktivist?

Na? Sind Sie einer, ein Konstruktivist? Wie bitte, was soll das denn sein? Ich gestehe: In philosophischen Gesprächen behaupte ich gerne, ich wäre einer. Was aber nicht heißt, dass ich genau weiß, was das ist. Eigentlich fühle ich mich ja als Systemiker. Doch das klingt noch seltsamer …

Der Wissenschaftstheoretiker Matthias Varga von Kibed macht das schlauer. Es sagt von sich: „Ich denk systemischer!“ Als wer? Nein, nicht als wer! Ich denke systemischer als noch zuvor.

Doch zurück zum Konstruktivisten. Was könnte solch einen Menschen ausmachen? 

Kategorien
Allgemein hypnosystemisch technisch

Hypnosystemischer Methodentag in Hamburg

Am 14. und 15. Oktober 2016 findet in Hamburg der erste Hypnosystemische Methodentag statt. Eingeladen sind alle hypnosystemisch arbeitenden Therapeuten*innen, Coaches und Berater*innen. Eineinhalb Tage lang geht es um Austausch, Vernetzung und gemeinsames Arbeiten mit hypnosystemischen Methoden.

Kategorien
hypnosystemisch schmidtich

Gunther Schmidt auf Youtube

Kategorien
Allgemein gesellschaftlich hypnosystemisch politisch

In was für einer Gesellschaft wollen wir leben?

Nicht erst seit dem Flüchtlingsthema beschäftigen wir uns mit dem Thema, wie unsere Gesellschaft aussehen wird. Diese ganzen Diskussionen sind aber leider von Ängsten und drohendem Identitätsverlust geprägt.

Wird unsere Gesellschaft islamisiert?

Nehmen uns Migranten die Arbeitsplätze weg?

Wie werden Sie unsere Frauen behandeln?

Verlieren wir unsere Demokratie?

Kategorien
Allgemein Kommunikationstheoretisches mehr hypnosystemisch mehr systemisch Psychologisches Systemischeres

hypnosystemische Charta

Im Rahmen eines unserer vielen Netzwerktreffen des hypnosystemischen Netzwerkes der sysTelios Klinik für Psychotherapie und psychosomatische Gesundheitsentwicklung in Siedelsbrunn, haben wir eine stichwortartige „Charta“ entwickelt. Für uns die grundlegenden Begriffe und Stichworte, die wir mit dem Hypnosystemischen Ansatz assoziieren. Ich habe aus diesen Wörtern einen Fließtext gemacht, der einen Teil meines hypnosystemischen Denkens wiederspiegelt.

Alternativ kann dieser Text auf http://charta.hypnosystemisches-netzwerk-rhein-ruhr.de nachgelesen werden.

Kategorien
Allgemein Kritisches nix irgendwie Politisches Satrisches

Willkommen in Deutschland

Vom Münchner Forum für Islam gibt es eine „Willkommenschrift“ mit dem Titel: „Willkommen in Deutschland“ – Wegweisung für muslimische Migranten zu einem gelingenden Miteinander in Deutschland. Neben ein bis zwei durchaus nützlichen Informationen, stehen aber auch Formulierungen darin, die möglicherweise noch von Stoiber selber geschrieben sind.

Kategorien
Allgemein Kommunikationstheoretisches Kritisches nix irgendwie Politisches Satrisches

Amtswahnsinn, Kostenlosigkeit, Migration

Ein Lächeln kostet nichts; auch Freundlichkeit kostet nichts. Im Gegenteil: Man gewinnt sogar, weil statistisch die Wahrscheinlichkeit groß ist, Gleiches zurück zu bekommen. Und dabei spielt es keine Rolle ob Du Deutscher oder Migrant bist.

Ich betreue zurzeit einen sehr netten und freundlichen Mann. Er kommt ursprünglich aus Syrien und lebt nun seit fast zwei Jahren mit seiner Frau und seinen Kindern hier. Er hat einen hier anerkannten Doktorgrad im Bereich der Ingenieurswissenschaften und verbessert bei uns seine Deutschkenntnisse, die wirklich schon recht gut sind. Aber er möchte sich weiter verbessern und hofft einen Job zu finden, wobei ich ihm helfe.

Kategorien
Allgemein

Willkommen

In diesem Blog geht um hypnosystemisches Denken, systemisches Denken, NLP und mehr. Hier schreibe ich, wie mir „der Schnabel“ gewachsen ist. Dieser Blog ist zunächst Selbstzweck – und dann „wissensverklärende Unterhaltung“.

„Willkommen in meiner Psychose“, würde Richard Bandler wohl sagen. Und weiter sage ich mit Heinz von Foerster: „Wenn Du wissen möchtest, was ich hier geschrieben habe, muss Du Dich das selber fragen! Wenn Du wissen möchtest, was ich zum Ausdruck bringen WOLLTE, dann“ hinterlasse einen Kommentar! [veränderte Anekdote von Gunther Schmidt]

Kategorien
Allgemein Kommunikationstheoretisches mehr hypnosystemisch mehr systemisch Psychologisches Systemischeres

Über die Neutralität von Moderatoren, Supervisoren und Leitungen

Über ein systemisches Xingforum bin ich kürzlich auf folgenden Beitrag gestossen:

Die Landkarte der Veränderung

Unter anderem folgende Passage fesselte meine Aufmerksamkeit:

1. Der Moderator steht in einem neutralen Verhältnis zu allen Teammitgliedern.
2. Der Moderator taucht selbst in keiner Landkarte auf.
3. Der Moderator kann emphatisch auch auf heikle Themen eingehen.
4. Der Moderator kennt sich mit der Methode aus, hat Coaching-Erfahrung und hat im besten Fall Erfahrung mit dieser Thematik/Methode.

Besonders Punkt 2 hat es mir angetan. Warum sollte ein Moderator irgendeiner Methode auf keinen Fall auf solch einer Landkarte erscheinen? Immerhin ist er doch auf Zeit Teil dieses Teams, Teil dieser Landkarte.

Kategorien
Kommunikationstheoretisches Kritisches Psychologisches Satrisches Systemischeres

Von 1984 zu einer schnöden neuen Welt

Aktuell lese ich seit langem mal wieder „Münchhausens Zopf“ von Paul Watzlawick. Da gibt es ein schönes Abschlusskapitel, in dem es u. a. um die „Zukunft der Kommunikation“ geht. Interessant aus heutiger Sicht, wenn man bedenkt, das dieses schöne Büchlein von 1988 ist. In jenem Kapitel wird Neil Postman zitiert, der auf Huxleys „Schöne neue Welt“ Bezug nimmt:

„Huxley hat gezeigt, daß im technischen Zeitalter die kulturelle Verwüstung weit häufiger die Maske grinsender Betulichkeit trägt, als die des Argwohns oder des Hasses. In Huxleys Prophezeiungen ist der große Bruder gar nicht erpicht darauf, uns zu sehen. Wir sind darauf erpicht, ihn zu sehen. Wächter, Gefängnistore oder Wahrheitsministerien sind unnötig …“

Dies löste doch einige Gedanken in mir aus: