Wofür würden wir sterben?

Wofür würden wir sterben? Wofür würden Sie sterben? Komische Frage, nicht? Sterben? Wenns denn unbedingt sein muss. Aktuell finden Sie u.a. hier eine entsprechende Umfrage. Heute morgen im Radio wurde kurz auf erste Ergebnisse eingegangen:

Demnach seien heutzutage kaum noch Menschen bereit, im entsprechenden Fall für ihre Ideale, für ihr Vaterland zu sterben. Und ich wäre es auch nicht, bzw. nur bedingt. Aber wofür ich sterben würde, verrate ich jetzt nicht hier.

Mich beschäftigte jedoch die Frage, ob man eine solche Fragestellung überhaupt einigermaßen authentisch beantworten könnte. Ich denke nicht.

Solch eine Frage beantwortet man, wenn man in einer Situation ist, die die Beantwortung dieser Frage notwendig macht. Erst diese akute Not wird aus einer unentscheidbaren Frage eine entscheidbare transformieren.

Wie beantworten unterschiedliche Menschen wohl diese Frage, je nachdem ob sie gerade

  • in Deutschland im Bett liegen?
  • in Syrien um ihr Leben kämpfen
  • in den Südstaaten der USA leben?
  • gerade aus der Krim geflüchtet sind?
  • sich auf der ISS befinden?
  • just vom Arzt die Diagnose Lungenkrebs im Endstadium erhielten?

Und wie beantworten Sie diese Frage? Nehmen Sie doch an dieser Umfrage teil. Die Ergebnisse sind für Mitte 2014 angekündigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.